Geisterdorf

Geisterdorf
Italien März 17

Montag, 20. Oktober 2014

SPECIAL: GEHEIMNISVOLLES SPOLETO

Die italienische Stadt Spoleto befindet sich in Umbrien und gehört zur Provinz Perugia.
Der antike Stadtkern und die Nähe zu Rom machten Spoleto in den Siebziger Jahren zu einem beliebten und wohl auch praktischen Drehort für italienische Genrefilme.
Der Dom, die antike Brücke und die Basilica di San Salvatore beflügelten offenbar die Phantasie der Regisseure.
Hier wurden u.a. gedreht:


Meine Urlaubsfotos stammen aus dem Jahr 2012:


Malerische verwinkelte Gassen






Etwas verfallene Fassaden


Ein altes Kino


Um 5 vor 12 bei 40 Grad Celsius am
Marktplatz


Christliche Symbolik sieht man in Spoleto überall




Der Dom von oben






Das Umland


Über den Dächern von Spoleto sieht man die Natur


Ponte delle torri (erbaut ab 1359)


Die Festung (Gefängnis)


Ponte delle torri von der anderen Seite


Der berühmte Dom Spoletos


Detailansicht Dom


Domplatz


Diese Treppe rannte einst Erika Blanc herunter